PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
Plagwitz
Running
Idle


 Videotanz
mit Marina Quesada

9'
2007


Plagwitz Running Idle

dancing about post industrialism

english version below

> plagwitz running idle @ youtube

Plagwitz, einst lebendiges Industrieviertel, brach nach der Wende fast völlig zusammen. Heute ist es ein Ort, der sich im Leerflauf befindet, nach einer neuen Identität sucht, zwischen den Narben der Vergangenheit und dem Versuch einer Neubelebung. Ein Wartraum der Geschichte. Die Impulse dieses Viertels, seine Athmosphäre, die Farbikruinen und urbanen Strukturen wurden von der Tänzerin Marina Quesada in Bewegungen übersetzt.

Im Video sind die Improvisationen im Stadtraum zu einer fließenden, fortlaufenden Choreographie zusammengefügt.

Im Auftrag des Tanzarchiv Leipzig e.V.
Die Arbeit an diesem Projekt wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung Sachsen ermöglicht.


/ / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

Plagwitz Running Idle
Video dance

with Marina Quesada, 9', 2007

The dancer Marina Quesada follows the impulses of factory ruins and urban structures of the post industrial quarter Plagwitz in Leipzig. Once a running quarter Plagwitz broke down completely after the fall of the wall. Today this quarter is running idle, looking for a new identity between the scars of the past and the effort to reinvigorate it.

In the video the improvisations in the city are merged into a  running choreography.
plagwitz3.jpg
plagwitz17.jpg
plagwitz15.jpg
plagwitz13.jpg
plagwitz18.jpg
plagwitz7.jpg
 
© 2017 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback