PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
PROtest

partizipatives Projekt für den Kunstraum [10.]lindenau

Leipzig
Mai – Oktober 2012

Foto: PROtest Café auf dem Lindenauer Markt, 11.9.2012
PROtest-logo-120px.jpg

PROtest war ein partizipatives, prozessorientiertes Konzept für einen Kunstraum, der aus 10 Schaukästen auf der Fassade eines Kaufland Einkaufszentrums besteht. Das Konzept, dass die erste Ausschreibung zur Bespielung dieses von Kaufland unabhängigen Kunstraums gewann, nuzte die Schaukästen als schwarzes Brett und als Möglichkeit der Visualisierung von produktiver Kritik und alternativen Visionen für den Umgang mit dem Gebäude und dem direkten städtischem Umfeld. Kerngedanke war ein Appell an die Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen, nicht nur zu ‚meckern’, sondern selbst aktiv zu werden, nicht gegen, sondern FÜR etwas zu sein. Es lud dazu ein, anhand einer konkreten Situation über Formen des kreativen Protests und kritischen Konsum zu diskutieren und diese aktiv zu erproben.

Ausgehend von bei der Auftaktveranstaltung entworfenen Protestplakaten wurden im Verlauf des Projektes die vorgeschlagenen Ideen und Visionen diskutiert, ausprobiert oder auf den Weg gebracht: ein regelmäßig stattfindendes PROtest Café auf dem Marktplatz, konsumkritische Spaziergänge, Diskussionsveranstaltungen, Beetpatenschaften für die vernachlässigten Grünflächen im städtischen Umfeld… Hinweise auf andere, thematisch passende Veranstaltungen von lokalen Akteuren erweiterten das Projekt. Auf Facebook wurde darüberhinaus auf interessante Projekte, Initiativen und Wettbewerbe hingewiesen und über die verschiedenen Aktionen und Vorschläge diksutiert und abgestimmt.

Hier geht's zur PROtest Website
Download PROtest Projektdokumentation (6MB)

1. Platz der Ausschreibung „Kunst im öffentlichen Raum“ des Lindenauer Stadtteilvereins e.V. und Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung Leipzig (ASW), mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Leipzig, culturträger und LOFFT.Leipzig
Künstlerische Mitarbeit: Angelika Waniek, organisatorische Mitarbeit: Sonja Golinski, technische Mitarbeit und Web: Jürgen Häberer!
 
© 2017 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback