PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
Die Pailletten

Performanceprojekt
mit Inka Perl
alias INSKOPIA

2004 – 2007

*°*Die Pailletten°*°

Denn was glitzert, reflektiert!

scroll down for english version

Die Pailletten sind Inskopia (Inka Perl) und Anaid (Diana Wesser). Ihre Arbeit umfasst multimediale Performances, Tonträger, Videobänder, Fotografie, Grafik-Design und Installation. Bei ihren Auftritten lassen sie sich als Popstars feiern und frönen dabei dem professionellen Dilettantismus als künstlerischem Konzept. Mit ihren Interventionen erkunden sie leerstehende Häuser und überfüllte Inseln und lassen dort für einen Augenblick Alice ins Wunderland eintauchen. Fotos und Videos dieser Aktionen werden in Installationen übersetzt und kommen beim VJ-ing zum Einsatz.

In 2007 beschäftigen sich Die Pailletten weiter mit dem Leerstand in ihrer Stadt  und den Erwartungshaltungen, die an Künstler/innen gestellt werden, die darin Arbeiten
oder: kann die Kunst denn retten, was nicht zu retten ist?
Also wenn keiner mehr da ist, dann soll da gefälligst Kunst entstehen, die alles wieder gut macht. Damit dann wenigstens jemand Schuld dran ist, wenn’s trotzdem leer bleibt. Öffentliche Förderung? Also wirklich, Sie haben Ideen...


Hier geht's zur Website von Die Pailletten.


**°°***°***°°****°°**°***°***°°°°°°*°*****°**°°°°°°°*°****°**°°°°°°
0206_DiePailletten.jpg
*°*verlinkte Projekte*°****°***°°°°°°


> Playgrounds
Site-Specific Performance-, Video- und Fotoprojekt

> Playground Plagwitz Video

> Das Erwartungshaltungslabor
Performance Installation / Multimediarevue
mit Johannes Zagler

Was ist euch die Kunst wert?
Und was erwartet ihr für euer Geld?
Findet es  heraus im Erwartungshaltungslabor!

Samstag, 2. Juni 2007, 20 Uhr
Festival geöffnet!, Ladenlokal Karl-Heine-Str. 77

**°°***°***°°****°°**°***°***°°°°°°*°*****°**°°°°°°°*°****°**°°°°°°


 / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / / /

Die Pailletten
Performance group, since 2004, Diana Wesser and Inka Perl

Die Pailletten
  (The Sequins) are female artists Inskopia (Inka Perl) and Anaid (Diana Wesser), whose work embraces multimedia performances, installative art, photography, music, video, and graphic design. In their live shows, they celebrate themselves as glittering popstars - professional dilletantism is their artistic concept. In their interventions, they explore abandoned buildings as well as crowded islands and let Alice dive into Wonderland for a moment. Documentations of these activities are feed back into their live footage pool. A poetic synthesis of abstract photographic images, lyrics and on-site live cam material is characteristic of their sequined imagery.

THIS is our website.
 
© 2018 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback