PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
Movements of Lindenau

Performance Video and Soundscape, with Hermann Heisig 
20’, 2009/2007





Movements of Lindenau

„The music of the city has to be discovered by reflection.“ Henry Lefebvre

>> zum Projekt
>> zur Performance
>> zum Spaziergang


“Movements of Lindenau“ ist eine vielschichte Expedition tief in Leipzigs postindustrielles Viertel Lindenau und basiert auf einer performativen Recherche für eine multimediale Performance in Zusammenarbeit mit dem Tänzer Herrmann Heisig. Per Video und Tanz untersuchten wir die Bewegungsimpulse der vorliegenden Rhythmen auf den Plätzen und Baulücken, in Straßen und ehemaligen Industriegebäuden, im Damencafé und auf dem Markt. Im Video werden Szenen, Tanz und Situationen der Recherche mit einer Collage aus sogenannten Fieldrecordings und Soundscapekompositionen verbunden.

***
“Movements of Lindenau“ is a multi sensory expedition deep into Lindenau - Leipzig’s post industrial quarter. Based on the performative research for a multimedia performance together with the dancer and performer Hermann Heisig, the video combines scenes, dances and situations of our on site investigation with a collage of field recordings and soundscape compositions.

Kindly supported by Leipzig City Council, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen and Fonds Darstellende Künste.


Ausschnitte aus dem Videomaterial der / Extracts of the video material of the
Performance "Movements of Lindenau"


MOL_kinski3.jpg
MOL_pfuetzner4.jpg
MOL_ampel.jpg
MOL_jahr1000.jpg
MOL_blume.jpg
MOL_catdance.jpg
 
© 2017 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback