PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
Keimzellen '89

Audiowalk
(60 Minuten)


Revolution und Wandel im Leipziger Osten,
14. Oktober
bis 20. November
Pöge-Haus Leipzig


Keimzellen '89

Ausgerechnet in der Brache des verfallenden Leipziger Ostens entstehen Treibhäuser der Revolution. Junge Leute erobern in oppositionellen Wohngemeinschaften und Kirchgemeinden Freiräume, verletzen Normen und mobilisieren die Öffentlichkeit. Der Umbruch von 1989/90 im Leipziger Osten zwischen Alltagsfrust und politischem Engagement, zwischen Aufbruch und Ernüchterung. "Keimzellen '89" folgt den Spuren der Pöge-Haus-Ausstellung "Revolution und Wandel im Leipziger Osten" hinaus in den Stadtraum und führt zu Orten von Opposition, Widerstand und Umbruch. Neben ZeitzeugInneninterviews (u.A. Christoph Wonneberger, Kathrin Mahler Walther, Uwe Schwabe und Martin Jankwoski) sind seltene Originalaufnahmen von 1989 zu hören.

Der Audiowalk ist Teil des Projektes „Alle unsere Träume“, die sich den gesellschaftlichen Umbrüchen von 1989/90 widmet. Das umfassende Programm zum Projekt u.A. mit Ausstellung, Filmprogramm und Lesungen gibt es HIER als pdf.

Die Interviews führten Diana Wesser & Kathrin Lemcke
Originaltöne 1989 von Peter Wensierski, Siegbert Scheffke, Aram Radomski und Roland Jahn sowie Aufnahmen vom Statt Kirchentag 1989, Podium „Europäische Hausversammlung“, Lukaskirche (Auschnitte), Original unter archive.org, Audio-Digitalisat aus der Sammlung des Archives der Initiative Frieden und Menschenrechte Sachsen e.V. / IFM-Archiv
Vielen Dank dem Archiv Bürgerbwegung Leipzig!



NÄCHSTE TERMINE: Ostlichter Stadtteilkulturfestival, 2. bis 30. September 2016
19 – 22 Uhr, Café Neustadt, Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig


Wensierski.jpg

Mariannenstr. 46 um 1989, Foto links: Archiv Bürgerbwegung Leipzig, Foto rechts: Peter Wensierski

 
© 2017 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback