PERFORMANCE/PROJEKTE    VIDEO    VITA    KONTAKT    LINKS  
Wilde Orte: Connewitz
Stadtwanderung


Naturschutzwoche und Architektursommer

1. Juni
& 24. August 2015
Leipzig

Auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Lanschaftskultur e.V.

Wilde Orte: Connewitz

Dieser Streifzug durch das wilde Connewitz machte sich auf die Suche nach dem Potential, das wilde und verwilderte Orte, Brachen und Freiräume für das soziale Leben dieses mythenumwobenen Leipziger Viertels haben. Wir besuchten einen umkämpfte Ort, einen geheimen Ort, einen unfertigen Ort, einen verlorenen Ort, einen versteckten Ort, einen verdächtigen Ort…

Mit dabei waren lokale AkteurInnen und AktivistInnen, unter Anderem: UT Connewitz, Leipzig – Stadt Für Alle, Für das Politische, VAGaBUND – ein Garten für Leipzig, Kirschgarten, Initiative Connewitzer Leopoldstraßenpark, Parkretter und Connewitz für Geflüchtete. Wir besuchten zwei urbane Gärten, machen eine Zeitreise in die 90er und berichteten über den aktuellsten Stand bezüglich der Zukunft des Leopoldparks, der ja seit Anfang des Jahres für schlappe 2.2 Millionen Euro zu haben ist.

Gabriele Sergel hat auf ihrem Blog einen mehrteiligen, umfassenden Bericht mit vielen sehr schönen Fotos vom Spaziergang "Wilde Orte: Connewitz" vom 24. August veröffentlicht:
Wilde Orte 1  / Wilde Orte 2 / Wilde Orte 3 / Wilde Orte 4
 
© 2017 Diana Wesser | powered by remasolutions | Impressum | Feedback